The Next Bear Market: Wie Ihr Vermögen zu schützen

Machen Portfolio Hay während die Sonne scheint

Während Sie wahrscheinlich unzählige bearish und ungenau investieren Prognosen über den letzten 24 Monaten gelesen haben, in diesem Artikel das Ziel ist fearmonger nicht zu, sondern eher etwas rational zu decken Konzepte „, das macht Sinn für mich“, die Investoren abzuschwächen helfen können, nicht beseitigen, Portfoliorisiko in den nächsten unvermeidlichen Bärenmarkt. Ja, unvermeidlich; es nicht darum, ob ein Bärenmarkt kommt, sondern wann. Die einzige Frage ist, werden Sie bereit sein, wenn der Bär einen Besuch irgendwann in den nächsten Jahren zahlt? Für das Protokoll, auf das, was wir als des Schreibens kennen, die heutige Klima ausrichten nicht mit einem unmittelbar bevorstehenden Bärenmarkt.

Märkte sind härter als Wetter

Wir respektieren den hohen Grad an Komplexität in verschiedenen Wettersystemen. Während oben die Überschrift fraglich ist, wenn man die folgende betrachten, glauben wir es nicht einmal eine knappe Entscheidung ist … Märkte als Wetter viel komplexer sind:

  1. Die Vermögenspreise werden durch die Entscheidungen von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst.
  2. Die Vermögenspreise werden durch die Bewegungen der zahlreichen miteinander verknüpften Märkte (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Währungen, etc.) beeinflusst.
  3. Geopolitische Ereignisse können scheinbar „kommen aus dem Nichts“; etwas, das wir erlebt vor kurzem mit dem Irak.
  4. Die Märkte sind durch das Ergebnis belastet, Zinssätze, Gesundheit des Bankensystems, Vorschriften, politische Ereignisse, … und sogar das Wetter.

Wettervorhersage Schwierige Nach Tag 8

Wenn wir wirtschaftliche glauben und Marktprognosen ist eine größere Herausforderung als die Wettervorhersage, dann eine logische Frage ist , wie weit in die Zukunft können Meteorologen Wert mit ihren Prognosemodellen hinzufügen? Für die Antwort, wenden wir uns an einem Segment von Nate Silver Buch, The Signal And The Noise – Warum so viele Prognosen ausfallen:

„Aber je weiter in der Zeit diese Modelle gehen, desto ungenauer entpuppen sie sich zu sein. Wetterprognosen acht Tage im Voraus zeigen fast keine Fähigkeit. Und im Abstand von neun oder mehr Tage im Voraus waren die Prognosen tatsächlich etwas schlechter als Klimatologie. „

Wenn wir nicht Wert mit einer 10-Tage-Wetterprognose hinzufügen können, dann, wie sinnvoll ist es, Ihre Investitionen zu vergeben auf Basis von Jahresprognosen und Prognosen von Experten der Wall Street?

Wenn Wettervorhersagen sind nicht … Dann Prognosen …

Wenn die Wetterprognosen nur acht Tage in die Zukunft nicht besonders nützlich sind , dann schauen Sie heraus , wie genau ist ein Wirtschafts- oder Markt Prognose , dass auch nur einige Monate auf der Straße sieht? Auch hier ist die Antwort fraglich, aber wenn wir die Märkte glauben , sind härter als das Wetter und Wettervorhersagen sind nicht so nützlich , wenn Sie Tag traf acht, dann können wir dass die Aktienmarktprognosen mit Blick mehr als acht Tage sind wahrscheinlich nicht besonders hilfreich mutmaßen oder nützlich. Wenn Sie ein Beispiel aus der Praxis der Finanzmarktprognosen wollen, finden Sie in der Track Record für die in den vorgestellten professionellen Prognosen Allerwichtigste für 2014.

Gibt es einen besseren Weg? Die Navigation im Jahr 2008

Die Finanzmärkte sind schwierig, unabhängig davon, welchen Ansatz Sie verwenden. Der bisherige Satz gilt für alle Wahrscheinlichkeitsmodell, einschließlich unserer Marktmodell. wenn Sie das Video unten mit Schwerpunkt auf „Überwachung und Anpassung“ und nicht als „Prognose und der Hoffnung“ Allerdings beobachten, werden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass es einige logische Dinge Anleger tun, um ihre Erfolgschancen zu verbessern. In Bezug auf das Video präsentierte die einfache Methode stellt Konzepte, die zu mildern, nicht beseitigen, Investitionsrisiko bei der nächsten Bärenmarkt bei Aktien.

Nachdem Sie spielen klicken Sie auf , verwenden Sie die Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Video – Players in zu sehen Vollbild – Modus . Hit Esc Vollbildmodus zu verlassen. 

Wie funktioniert die „2008-Look“ im Video bis heute vergleichen gezeigt? Der heute sieht viel, viel besser, was uns die aggregierte Auslegung aller Grundlagen zu erzählen (Ergebnis, Fed-Politik, geopolitische Ereignisse, Bewertungen, etc.) ist weiterhin positiv und bullish für Aktien. Solange das Diagramm unter seinem aktuellen Look unterhält, werden die Chancen für Aktienanleger günstig sein.

Wie Fundamentals ins Spiel kommen?

Das Video oben verwendet Charts des Marktes Preismechanismus zu überwachen. Bedeutet das, dass Fundamentaldaten keine Rolle spielen ? Nein … Grundlagen sind hinter jeder Bewegung in jedem Asset – Markt. Charts sind eine von vielen Methoden , um die Gesamt Auslegung aller Grundlagen zu überwachen, einschließlich der Erträge, die Bewertungen, die Fed und auch die Auswirkungen der schwer zu Prognose Wetter. Ab 20. Juni 2014 sagt unser Marktmodell uns die aggregierte Interpretation der Fundamentaldaten bleibt konstruktiv für Aktien. Von Zacks Investment Research :

Mit nicht viel auf dem Wirtschaftskalender, werden Aktien heute reflektieren wahrscheinlich die positiven Impulse, die durch Mittwoch Fed-Sitzung … Die dovish Engagement der Fed ist ein sehr mächtiges Elixier für diesen Markt, trumping andere Katalysator am Horizont. Und wir haben nicht viel in Bezug auf die wirtschaftliche oder Unternehmensgewinne Katalysatoren in den nächsten paar Wochen sowieso. Auf der wirtschaftlichen docket sind nächste Woche ein paar Gehäuse Berichte und ein anderer Blick auf die Q1 BIP zu lesen. Der BIP-Bericht erfassen im Wesentlichen in diesem Stadium zu halten, mit der größeren negativen Revision des Q1 Wachstumstempo unwahrscheinlich Investoren Aussichten für die aktuellen und kommenden Quartalen zu wiegen. Die Daten für das laufende Quartal war durchweg positiv genug, dass das BIP-Wachstum Schätzungen bleiben nördlich von 3%, mit einigen der mehr aggressiv optimistischen Schätzungen über dem + 4% -Marke.

Investitions Auswirkungen – Quoten Noch Favor Aktien

Wie nutzen wir das alles? Unser Ansatz ist genau die Marktrisikotoleranz zu überwachen, dann sind unsere Portfolios entsprechend zuteilen mit dem Beweis, den wir in der Hand haben, anstatt irgendwelche Annahmen über zu machen, was morgen aussieht. Von dort aus überwachen wieder und stellen bei Bedarf … spülen und wiederholen.

Das Risikoprofil des Aktienmarkt hat sich verbessert ziemlich stetig seit April 11. Folglich unser Marktmodell uns schrittweise erlaubt hat, auf unsere Aktienallokation (SPY) in den letzten 15 Wochen erhöhen. In diesem Zeitraum haben wir unsere Bindung Exposition (TLT) zweimal reduziert im Einklang mit der Verbesserung der Klima zu bleiben. Wir werden weiterhin Engagement in führenden Sektoren zu halten, wie Transport (IYT).

Finanzprognose Gepaart mit Portfolio Flexibilität

Die meisten Aktienmarktprognosen sind nicht besonders hilfreich, aber es gibt einen kleinen Prozentsatz der Wahrscheinlichkeitsmodelle, die den Wert aus Sicht des Risikomanagements hinzuzufügen. Wir sind keine Fans von Prognosen, aber unser Marktmodell, wie andere auch, produziert kurzfristige probabilistischen Prognosen basieren auf beobachtbaren Beweise. Das gleiche gilt für viele Markt- und Wirtschaftsmodelle sagen. Der Schlüssel ist Ihre Prognose zu aktualisieren, da die Eingaben ändern und flexibel genug zu bleiben, um Ihr Portfolio zu justieren, wenn das Modell es erfordert. Unser Ansatz ist eine von vielen, die Mehrwert schaffen können. Eines der größten Dinge über die Finanzmärkte ist, gibt es unzählige Möglichkeiten, um das Risikomanagement Katze Haut.